Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 28 2017

00:00

Braquo (7)

Schonungslos erzählt die mit dem Emmy preisgekrönte Serie des französischen Filmemachers Olivier Marchal die Geschichte von vier Polizisten auf der Suche nach der Wahrheit.
00:00

Heiko Maas über Verschwörungstheorien

Das Interview wurde von Stephan Lamby für die ARD-Dokumentation „Nervöse Republik - ein Jahr Deutschland“ geführt. Der Bundesjustizminister spricht über den Einfluss sozialer Medien auf die Politik, die Verbreitung von Verschwörungstheorien im Internet und die damit einhergehende wachsende Bedeutung der Überprüfung von Informationen in der digitalisierten Welt.

April 27 2017

00:00

Eine App gegen Depressionen?

Kristina Wilms leidet selbst unter der Krankheit Depression. Während ihrer Therapie sollte sie immer wieder ihr Verhalten beobachten und ihre Stimmungen protokollieren - auf kopierten Formularen. Eine App kann das besser. Deshalb entwickelte sie ARYA, eine App, die Menschen helfen soll, ihr Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Ein Film von Sven Haeusler aus der Reihe "Laut gedacht" auf frnd.tv.

April 26 2017

00:00

100 Tage Trump

Unversöhnlich stehen sich die beiden Lager gegenüber. Doch was genau hat sich bisher für die Menschen verändert? Wer gehört zu den Gewinnern, wer zu den Verlierern? Trump hält sich selbst für den erfolgreichsten Präsidenten aller Zeiten - seine Anhänger folgen ihm, trotz aller Lügen und Halbwahrheiten - dabei haben sie selbst am meisten zu verlieren. Ein Film von Karin Assmann.

April 25 2017

00:00

Skurrile Hochzeiten

Heiraten ist wieder "in". Doch statt sich im Standesamt oder vor dem Altar das Ja-Wort zu geben, setzen Paare lieber auf ungewöhnliche Orte für ihre Vermählung. Heiraten, wo sonst die Bayern Münchner kicken oder verkleidet als wikingisch-keltische Gemeinschaft - den Ideen und Wünschen der Brautleute sind kaum mehr Grenzen gesetzt. Ein Film von Katharina Presz und Daniel Hartung.

April 24 2017

15:49
15:49

April 21 2017

00:00

Zurück in die Türkei

Ute Jurkovics und Özgür Uludag begleiten die Auswanderer. Wie werden die "Deutschländer", wie man sie in der Türkei nennt, aufgenommen? Werden sie dort Fuß fassen? Wird alles so sein, wie sie sich das vorgestellt haben? Oder ist das Heimweh nach Deutschland zu groß?
00:00

Anni Felici - Barfuß durchs Leben

Erst als die schöne Serena Helke (Martina Gedeck) kennenlernt, die als Galeristin mit Guido zusammenarbeitet, erhält sie plötzlich die gewünschte Aufmerksamkeit. Als Helke sie zu einem gemeinsamen Urlaub in Südfrankreich einlädt, nimmt sie gerne an. Ab diesem Zeitpunkt lernt Serena, sich selbst, das Leben, ihre Beziehung zu Guido mit anderen Augen zu sehen, was zu neuen Konflikten zwischen den beiden führt.
00:00

Frauke Petry über Machtkämpfe

Das Interview wurde von Stephan Lamby für die NDR/RBB-Dokumentation „Nervöse Republik – ein Jahr Deutschland“ geführt. Die AfD-Politikerin spricht offen über kalkulierte Provokationen und Machtkämpfe in der Politik. Am Tag, an dem die Dokumentation "Nervöse Republik" im Fernsehen lief, erklärte Frauke Petry ihren Verzicht auf die Spitzenkandidatur bei der Bundestagswahl.

April 20 2017

00:00

Leidenschaft Cheerleading

Cheerleading erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile betreiben viele der rund 20.000 Aktiven in Deutschland die Mischung aus Turnen, Tanz und Akrobatik als eigene Sportart. SPIEGEL TV-Autor Oliver Margies war mit den Sportlerinnen beim Wettkampf um die Meisterschaft unterwegs und durfte die Cheerleader-Teams des 1. FC Köln und der Füchse Berlin bei ihren Auftritten Backstage begleiten.

April 19 2017

10:03
00:00

Wenn Teenager Mütter werden

Im Haus Regenbogen leben in der Nähe von Flensburg 13 junge Mütter. Die Teenager kommen fast alle aus zerrütteten Verhältnissen. Für viele ist die frühe Mutterschaft eine Art Flucht aus ihrem vorherigen Leben. Sie träumen von einer eigenen heilen Familie, wollen ihren Kindern die Geborgenheit geben, die sie nie hatten. Doch in den wenigsten Fällen erfüllt sich der Wunsch. Eine SPIEGEL-TV-Reportage von Sanja Hardinghaus.
00:00

Wolfgang Schäuble zur Lage in Europa (Kurzfassung)

Der Finanzminister und CDU-Politiker ist bekannt für seine klaren Worte. Besorgt zeigt er sich über das bevorstehende Referendum in der Türkei. Zu den französischen Präsidentschaftswahlen äußerte sich Schäuble dagegen vorsichtig optimistisch, er setze auf das republikanische Bewusstsein der Franzosen. Zuversichtlich zeigte er sich für die anstehende Bundestagswahl. Er könne keine Wechselstimmung erkennen. Und erklärte am Schluss, was ihn dazu bewogen hat, noch einmal für den Bundestag zu kandidieren. Dieses Gespräch fand am 11.04.2017 in der Hamburger Ericusspitze statt.

April 18 2017

00:00

Unter Schlachtern

Wer sich heutzutage dafür entscheidet, Fleisch zu essen, muss sich nicht die Hände schmutzig machen, sondern kann einfach zum nächsten Supermarkt gehen. Doch wie ist es, wenn man plötzlich selbst aus einem (toten) Tier Steak, Wurst & Co. machen soll? Verändert sich dadurch das Verhältnis zu Tieren und zum Fleisch? Und fühlen sich Schlachter manchmal eigentlich schuldig? Die NDR-Autorin Fabienne Hurst und Hans Jakob Rausch wollten es wissen und haben in einer Schlachterei in Hamburg-Billwerder Menschen getroffen, die vom Töten leben.

April 13 2017

18:02

Steinway & Sons

Steinway-Flügel haben einen unverwechselbaren Klang. Weltweit spielen rund 1.800 Künstler ausschließlich auf Instrumenten des amerikanisch-deutschen Herstellers. Auch bei vermögenden Hobbymusikern weckt das Begehrlichkeiten. Mittlerweile setzt das Traditionsunternehmen sogar auf Hilfe aus dem Smartphone. Per App spielt der teure Flügel auch ganz alleine - für den Fall, dass der Käufer gar nicht Klavier spielen kann. Ein Film von Ronald David.

April 11 2017

15:52

Tod am Kreuz

Bis 1968 gab es keinerlei archäologischen Belege für Kreuzigungen. Erst mit dem Fund des mutmaßlichen Grabs des Antigonos, gab es die ersten Hinweise, wie Kreuzigungen zur Zeit Jesu durchgeführt wurden. Doch bevor der Forscher die Ergebnisse publizieren kann, fällt er 13 Jahre lang ins Koma und die Knochen werden wieder bestattet. Doch dann tauchen kurz danach Knochenstücke und Nägel aus dem Fund bei einem Anthropologen wieder auf, der den Geheimnissen der Kreuzigung nun mit modernen Methoden und in Selbstversuchen auf die Schliche kommen will.
10:11

April 10 2017

00:00

Der Abstieg von Pirmasens

In Pirmasens werden die Folgen des Strukturwandels besonders deutlich. "Die Stadt ist eines der ersten Globalisierungsopfer", sagt der Geschäftsführer eines der letzten Schuhunternehmen in Pirmasens. Seine Firmen haben die Produktion nach Asien verlegt. Es fehlen Arbeitsplätze, viele Menschen sind weggezogen. Von denen, die in Pirmasens bleiben, erhalten viele Sozialleistungen. Ein Film von Vanessa Schlesier.
00:00

Jagd auf Putins Feinde

In Moskau war Voronenkow für die Bekämpfung von Korruption innerhalb des Geheimdienstes FSB zuständig. Freunde hat er sich damit nicht gemacht. Er ist aber nicht der einzige, der das zu spüren bekam. SPIEGEL TV-Reporterin Anna Sadovnikova berichtet über mehrere mutmaßliche Auftragsmorde in Kiew.
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl